Holle Holle Bio-Folgemilch 3 600 g

Sonderpreis CHF 14.80 Regulärer Preis CHF 18.50
Auf Lager
SKU
7802898
Inklusive MWST

Kostenlose Lieferung ab CHF 60.-

-
+

Einzelheiten

Eigenschaften:

Sachbezeichnung

Bio-Folgemilch

Zusammensetzung

Entrahmte MILCH**¹, MOLKENERZEUGNIS* (teilentmineralisiertes Molkenpulver), pflanzliche Öle* (Palmöl*³, Sonnenblumenöl*, Rapsöl*), Maltodextrin*, Stärke*, FISCHÖL², Calciumcarbonat, Kaliumchlorid, Vitamin C, Calciumsalze der Orthophosphorsäure, L-Tyrosin, Natriumchlorid, L-Tryptophan, Eisensulfat, Zinksulfat, Vitamin E, Magnesiumcarbonat, Niacin, Kupfersulfat, Pantothensäure, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B6, Mangansulfat, Kaliumjodid, Folsäure, Vitamin K, Natriumselenit, Vitamin D, Biotin, Vitamin B12 * aus biologischer Landwirtschaft ** Demeter (aus biodynamischer Landwirtschaft) ¹ 100 g Säuglingsmilchpulver werden aus 184 ml Magermilch hergestellt ² enthält DHA (gesetzlich für Folgenahrung vorgeschrieben) ³ aus nachhaltigem AnbauDE.

Eigenschaften

Seit über 85 Jahren steht Holle für wertvolle Bio-Qualität. Konsequent BIO – aus gutem Grund. Als erster Demeter-Hersteller für Babynahrung arbeiten wir ausschliesslich mit Rohwaren aus biodynamischer oder biologischer Landwirtschaft, schonen Tier, Boden und Umwelt und pflegen faire Partnerschaften mit Bio-Betrieben. Eine ganzheitliche Ernährung mit einfachen, natürlichen Rezepturen sowie die Vielfalt durch saisonale Ernten sind uns besonders wichtig. Alle unsere Zutaten sind streng kontrolliert und garantieren grösstmögliche Sicherheit. Holle Produkte enthalten nur das, was Deinem Kind zugutekommt. Weil uns das Wohl Deines Babys am Herzen liegt. Für die Holle Bio-Folgemilch 3 verwenden wir wertvolle Demeter-Milch. Demeter-Betriebe arbeiten biodynamisch im Einklang mit der Natur. Unsere Garantie für eine hohe Milchqualität in den Holle Milchnahrungen.

Enthält DHA

Anwendung

Geeignet ab dem 10. Monat bis zum Ende des 3. Lebensjahres als Bestandteil einer gemischten Ernährung aus Flaschen- und Breimahlzeit. Im Anschluss an die Holle Bio-Folgemilch 2 oder jederzeit anstelle einer anderen Folgemilch verwendbar. Die Holle Bio-Folgemilch 3 kann auch zur Zubereitung der Holle Bio-Juniormüslis oder den Holle Bio-Getreidebreien verwendet werden.

Flasche, Ring und Sauger vor Gebrauch 3-5 Minuten auskochen. Wasser abkochen und auf ca. 50°C abkühlen lassen. Füllen Sie die Hälfte des Wassers ins Fläschchen (Mengenangabe siehe Mahlzeitentabelle unten). Pulvermenge laut Tabelle abmessen und ins Fläschchen geben. Dazu den Messlöffel locker füllen und mit dem Messerrücken glatt streichen. Pulver und halbe Wassermenge kräftig schütteln. Restliches Wasser zufügen und nochmals gut schütteln. Auf Trinktemperatur (37°C) abkühlen lassen. Mahlzeitentabelle - ab dem 10. Monat.
Wassermenge (ml) 150 → Anzahl Messlöffel 5 → Trinkfertige Nahrung (ml) 165 → Mahlzeiten pro Tag 1-2.
Wassermenge (ml) 180 → Anzahl Messlöffel 6 → Trinkfertige Nahrung (ml) 200 → Mahlzeiten pro Tag 1-2.
Wassermenge (ml) 210 → Anzahl Messlöffel 7 → Trinkfertige Nahrung (ml) 230 → Mahlzeiten pro Tag 1-2.
*1 gestrichener Messlöffel = 4,4 g. Die angegebenen Trinkmengen und Mahlzeiten pro Tag sind nur Richtwerte. Individuelle geringe Abweichungen sind unbedenklich und ganz natürlich.
Standardzubereitung: 13,2 g Holle Bio-Folgemilch 3 + 90 ml abgekochtes Wasser = 100 ml trinkfertige Nahrung. Eine Packung = ca. 45 Mahlzeiten à 100 ml.
Bitte halte die Zubereitungsanweisungen genau ein. Das richtige Dosierungsverhältnis gibt Deinem Baby immer die Nährstoffe, die es braucht. Ausschliesslich den beiliegenden Messlöffel verwenden. 3Eine unsachgemässe Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Jedes Fläschchen stets frisch zubereiten. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Erwärme die Nahrung nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

Nährwerte

NährwertMengepro%Messgenauigkeit
Energie2123 kJ100 gUngefährer Wert (~)
Energie507 kcal100 gUngefährer Wert (~)
Fett26.4 g100 gUngefährer Wert (~)
Fett, davon gesättigte Fettsäuren7.4 g100 gUngefährer Wert (~)
Fett, davon einfach ungesättigte Fettsäuren (cis)14.2 g100 gUngefährer Wert (~)
Fett, davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren (cis)4.80 g100 gUngefährer Wert (~)
Kohlenhydrate56.9 g100 gUngefährer Wert (~)
Kohlenhydrate, davon Zucker39.0 g100 gUngefährer Wert (~)
Kohlenhydrate, davon Stärke6.0 g100 gUngefährer Wert (~)
Eiweiss10.5 g100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin A445 µg100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin D12 µg100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin E6.0 mg100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin K44 µg100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin C49 mg100 gUngefährer Wert (~)
Niacin2.7 mg100 gUngefährer Wert (~)
Pyridoxin (Vitamin B6)0.21 mg100 gUngefährer Wert (~)
Folsäure82.0 µg100 gUngefährer Wert (~)
Vitamin B120.80 µg100 gUngefährer Wert (~)
Biotin13 µg100 gUngefährer Wert (~)
Pantothensäure (Vitamin B5)2.7 mg100 gUngefährer Wert (~)
Kalium653 mg100 gUngefährer Wert (~)
Chlorid389 mg100 gUngefährer Wert (~)
Calcium455 mg100 gUngefährer Wert (~)
Phosphor281 mg100 gUngefährer Wert (~)
Magnesium40.0 mg100 gUngefährer Wert (~)
Eisen4.4 mg100 gUngefährer Wert (~)
Zink3.4 mg100 gUngefährer Wert (~)
Kupfer0.42 mg100 gUngefährer Wert (~)
Mangan0.038 mg100 gUngefährer Wert (~)
Fluorid0.070 mg100 gUngefährer Wert (~)
Selen28 µg100 gUngefährer Wert (~)
Jod122 µg100 gUngefährer Wert (~)
Natrium187 mg100 gUngefährer Wert (~)
Linolsäure4250 mg100 gUngefährer Wert (~)
Docosahexaensäure (DHA)105 mg100 gUngefährer Wert (~)
Alpha-Linolensäure422 mg100 gUngefährer Wert (~)

Allergene

Enthält
  • Fisch und Fischerzeugnisse
  • Milch und Milcherzeugnisse
  • Milchzucker (Laktose)

Hinweise

Unter Schutzatmosphäre verpackt. Ab dem 10. Monat.
Stillen ist ideal für Dein Kind. Lass Dich vom Fachpersonal des Gesundheitswesens beraten. Folgemilch eignet sich für die besondere Ernährung von Säuglingen ab einem Alter von mindestens 6 Monaten. Sie ist nur Teil einer Mischkost und darf nicht als Muttermilchersatz während der ersten sechs Monate verwendet werden. Die Entscheidung, mit der Verwendung von Beikost bereits in den ersten sechs Monaten zu beginnen, soll nur auf den Rat unabhängiger Fachleute des Gesundheitswesens und unter Berücksichtigung der Wachstums- und Entwicklungsanforderungen Deines Babys getroffen werden. Das Fläschchen nicht zum Dauernuckeln überlassen. Der ständige Kontakt mit kohlenhydrathaltigen Flüssigkeiten kann zu Karies führen. Achte daher ab dem ersten Zahn auf eine ausreichende Zahnpflege.

Vor Wärme geschützt, original verschlossen mindestens haltbar bis: siehe Bodenprägung. Nach dem Öffnen trocken lagern (nicht im Kühlschrank) und innerhalb 3 Wochen aufbrauchen.