Wie werden Zecken schnell und sorgfältig entfernt?

Zecken können die Erreger schwerer Krankheiten wie der Lyme-Borreliose oder der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Bei einem Zeckenstich muss die Zecke sorgfältig und möglichst umgehend entfernt werden, um das Übertragungsrisiko von Krankheiten zu vermindern. Eine Zecke kann mit einer Pinzette, einer Zeckenkarte oder einer Zeckenzange entfernt werden.

 

Beachten Sie diese Empfehlungen für das Entfernen von Zecken: :

  • Verwenden Sie idealerweise ein Instrument wie eine feine Pinzette, eine Zeckenzange oder ein Swiza-Messer, um die Zecke zu entfernen.
  • Setzen Sie das Instrument so nahe wie möglich an der Haut an, ohne die Zecke zu zerquetschen.
  • Drehen Sie die Zecke beim Herausziehen nicht.
  • Entfernen Sie die Zecke langsam durch kontinuierliches, gleichmässiges Ziehen.
  • Desinfizieren Sie danach die Einstichwunde, um die Heilung zu fördern.
  • Behalten Sie die Einstichstelle in den nachfolgenden Tagen und Wochen im Auge.

 

   
   

SWIZA® TICK TOOL ist das erste Schweizer Taschenmesser mit integriertem Zeckenentferner und damit ein Must-have für alle, die Sport, Tiere und Abenteuer lieben. Mit dem Kunststoff-Zeckenentferner können Sie Zecken einfach und sauber entfernen.

  • Einfaches und sauberes Entfernen von Zecken: Die integrierte Lupe hilft zu prüfen, ob die Zecke vollständig entfernt wurde.
  • In der Schweiz hergestellt (Delémont/Jura)
  • Umweltfreundlich (die Kunststoffteile sind teilweise biobasiert und die Verpackung ist aus recyceltem Karton)
  • Produkte mit lebenslanger Garantie

Sind Sie bereit, Familienabenteuer und unvergessliche Momente zu erleben? Ihr SWIZA® Messer begleitet Sie dabei und ist immer an Ihrer Seite.

  Das SWIZA® TICK TOOL ist jetzt in Ihrer BENU Apotheke erhältlich.
   
   

 

Weitere Informationen zum Thema:

 

Anti-Zecken-Sprays günstig kaufen Zeckenentferner günstig kaufen Die BENU Apotheken bieten Impfungen gegen FSME an

Wie kann man sich vor Zecken schützen?

Wie wird eine Zecke entfernt?

Zecken-Impfung

Ein angemessener Schutz vor Zecken verringert die Wahrscheinlichkeit eines Zeckenstichs.

Bei einem Zeckenstich muss die Zecke sorgfältig und möglichst umgehend entfernt werden, um das Übertragungsrisiko von Krankheiten zu vermindern.

Die FSME-Impfung schützt vor Frühsommer-Meningoenzephalitis, einer Krankheit, die schwere Komplikationen haben kann und für die es keine Behandlung gibt.

Mehr Erfahren Mehr Erfahren Mehr Erfahren